top of page
Spielraum_Spielbogen_Pikler_N1_edited.jpg

Nora Weisshuhn

Mein Sohn Emil war 16 Monate alt, als wir 2009 einen Spielraum nach Pikler besucht haben. Der achtsame, respektvolle und natürliche Umgang mit den Kindern hat mir vom ersten Moment an gefallen. Die vielfältigen Möglichkeiten der selbständigen Aktivität und Eigeninitiative der jungen Kinder haben mein Interesse für die Pikler-Pädagogik geweckt.

Seit 2001 habe ich in verschiedenen Kinderbetreuungseinrichtungen in Wien, Niederösterreich und Barcelona/ Spanien gearbeitet und unterschiedliche Konzepte kennengelernt.

Durch mein Interesse und die Begeisterung für die Pädagogik Emmi Piklers, habe ich 2010 die Ausbildung zur Pikler-Pädagogin bei der Pikler-Hengstenberg Gesellschaft in Wien begonnen. Seitdem habe ich an zahlreichen Seminaren und Kursen bei Daniela Pichler-Bogner (Pikler-Hengstenberg), Christine Rainer (Sensory Awareness), Brigitte Moser (Eltern-Kind-Spielraum) und Anja Werner (Hengstenberg) teilgenommen. Seit 2017 arbeite ich als Kleinkind-Pädagogin für den Verein Kinderraum in 1070 Wien.

Seit 2020 biete ich Spielraum-Gruppen nach Pikler in Wien an.

„Das Spielen, die Lust zum Spielen ist ebenso eine Veranlagung
jed
es Kindes wie z. B. die Bereitschaft sich zu bewegen.

Emmi Pikler (1902-1984)

Spielraum_Spielbogen_Pikler_N2_edited_edited.jpg
Spielraum_Spielbogen_Pikler_N3_edited_edited.jpg
Spielraum_Spielbogen_Pikler_N4_edited.jpg

Mehr Informationen zu meinem Angebot gibt es unter SPIELRAUM, alle kommenden Kurse sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter TERMINE zu finden.

bottom of page